Linck Keramik

Kitchener zu Besuch bei Linck Keramik

Wir waren zu Besuch in der geräumigen Produktionsstätte von Linck Keramik. Seit 2014 dient eine alte Lagerhalle in der Nähe von Bern als Atelier, Showroom und Laden der 1930 von Margrit Linck ins Leben gerufenen Linck Keramik.

Als junge Frau lernte die Visionärin Margrit Linck das Keramikhandwerk in Heimberg bei Thun und spürte früh, dass neue Impulse in der Töpferwelt unabdinglich waren, um auf die Herausforderungen der Moderne antworten zu können.

Was folgt ist Geschichte (mehr hier). So führt Annet Berger als Inhaberin den Betrieb mit einem Vermächtnis von mehr als 350 Vasen und Schalen seit 2011 in dritter Generation weiter.

Wir haben Annet im Linck-Atelier getroffen und uns umgeschaut.

Der Hauptantrieb einen Keramikbetrieb wie Linck in der heutigen Zeit von Massenproduktion und Konkurrenz durch Billiganbieter weiterzuführen, ist der Erhalt von einem aussterbenden Handwerk und einer Produktion in der Schweiz, sagt Annet Berger. Die Vision, das Erbe der künstlerischen Stärke der Designs Magrit Lincks zu bewahren ist deutlich spürbar.

„In erster Linie geht es um die Sache - Linck Keramik in der Zukunft weiterzuführen“ - schlussfolgert Annet Berger.

9 Leute arbeiten momentan für Linck, davon fünf in Vollzeitanstellungen. Das kleine Team ist verantwortlich für die 80 dauernd produzierbaren und verfügbaren Modelle aus dem Vermächtnis von Magrit Linck, die auch heute allesamt von Hand gedreht werden. Die Herstellung der Vasen und Schalen findet von A-Z im Atelier von Linck statt.

Um im Gespräch zu bleiben, braucht es immer Neuigkeiten. Bei Linck werden zeitlose Formen mit einem Design aus den 40er-Jahren durch uraltes Handwerk hergestellt. Die Frage nach Neuigkeiten beantwortet Annet Berger einfach:

„Dass es immer News braucht ist klar, dem kann man sich nicht verschliessen. Unsere News sind, dass es uns immer noch gibt.“

Trotzdem gibts es die eine oder andere Neuigkeit aus dem Hause Linck: Die klassischen Modelle werden nicht mehr nur in weiss und schwarz hergestellt - ein mattes grau und ein mattes beige sind neu Teil des Farbschemas.

Eine Kombination von Beständigem und Kurzfristigem ist das heutige Erfolgsrezept von Linck Keramik.
So zeigen zum Beispiel aktuelle und kommende Kollaborationen mit Wallpaper oder Corso Como den Mut zu Innovation mit Rücksicht auf die traditionsreiche Geschichte von Linck.

Ausblick: Linck Sommerausstellung vom 19. - 29. Mai 2016 und eine Führung durch das Atelier (inkl. Mini-Workshop und Apéro) mit Kitchener & Linck. Mehr Informationen dazu kommen in Kürze, Interessentinnen und Interessenten können sich bereits via workshops[at]kitchener.ch voranmelden.

Kitchener führt sowohl in Bern & Zürich Schalen und Vasen von Linck Keramik.

Biler von unserem workshop bei Linck

www.linck.ch

Kitchener Brands: A.P.C. / Aesop / Arabica food and spice / Armed Angels / Bag `n` Noun / Baggy Port / Barena Venezia / Beatriz Furest / Bellerose / Bensimon / Birkenstock / Bobo Choses / Bric-a-brac / Brooklyn Soap Company / Brooks England Ltd / Buttero / Camper / Canada Goose / Carhartt WIP / Casimier / Closed / Dockers / Donna Wilson / Dr. Bronner’s Magic Soap / Drykorn / Edwin / Elvine / Epice / Escentric Molecules / Falcon Enamelware / Filippa K / Fjällraven / Fog Linen Work / Folk / Freitag Reference Collection / Froy&Dind / Garçoa / Glen Prince / Hansel from Basel / Happy Socks / Hatley / Herschel Supply Co. / Homecore / Hope / House Of Rym / Humanoid / Hyperlight Mountain Gear / Inis Meain / Jealous Sweets / José Gourmet / Journal / Kestin Hare / King Louie / Kitchener Items / Klötzli Messerschmiede / Kowtow / Le Minor / Lee / Levis / Levis Commuter / Lilimill / Linck Keramik / Macon & Lesquoy / Malle w. Trousseau / Manastash / Misericordia / Murdock London / Nana Bijoux / New Balance / Nice Things / Norse Projects / Nu_be / Nudie Jeans / Obey / Our Legacy / Paper & Tea / Patagonia / Paul Smith / Penfield / People Tree / Petit Bateau / Pike Brothers / Portuguese Flannel / Qwstion / Rains / Red Wing Shoes / Rivieras / Rue Blanche / Salthouse & Peppermongers / Sandqvist / Saskia Diez Jewellry / Schönstaub / Sessun / Siyu / Soeder / Sofie D`Hoore / Stan Ray / Studio Mason / Suit / Tattly / Toms Shoes / Triumph & Disaster / Trois Petits Points / Uniforms for the Dedicated / Universal Works / Veja / Velvet / Vialis / Vic Matié / Winter Water Factory / Wood Wood / Woolrich / Zespà, Aix-en-Provence / Savon Stories